Leitung des Bereichs „Digitale Bildung“

  • 30 bis 38 Wochenstunden
  • ab Jänner 2021
  • Einstufung nach Gehaltsschema SWÖ Verwendungsgruppe 8, Überzahlung möglich

Über uns

Wir bei atempo arbeiten für eine Welt, in der alle Menschen gleichberechtigt leben, lernen und arbeiten können. Wir nutzen die Chancen der Digitalisierung, um das Leben von Menschen mit und ohne Behinderung leichter zu machen und Inklusion zu ermöglichen. Wir tun das in ganz Europa.

Der Job

Die digitale Bildung bietet Aus- und Weiterbildung in Bezug auf digitale Kompetenzen. Zielgruppe sind Menschen mit Lernschwierigkeiten und Schlüsselkräfte im Bildungsbereich. Die Schulungen werden im Rahmen des Erasmus Plus Programmes in ganz Europa angeboten. Unser digitales Knowhow teilen wir mit Kooperationspartnern in vielen unterschiedlichen EU-Projekten zu diesem Thema.

Die Anforderungen

  • Einschlägige pädagogische Ausbildung
  • Erfahrung mit Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Knowhow in Präsentation, Didaktik und der Entwicklung von Schulungskonzepten
  • Digitale Kompetenzen (ECDL, grundlegende Kenntnisse über die Produktion von digitalen Medien, Kenntnisse im Umgang mit Tablets)
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Hohe Organisations- und Teamführungsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität
  • Projektarbeit/ Projektmanagement
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Knowhow im Budgetieren
  • Reisebereitschaft

Wir bieten

  • Ein engagiertes, innovatives Team
  • Eine Kultur, die von Inklusion und Wertschätzung geprägt ist
  • Weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen des Auftrages

Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich bis spätestens 30. Oktober 2020 an:

Harald Hörmann
Bereichsleitung Bildung und Karriere
atempo BetriebsgesellschaftmbH
Heinrichstraße 145
A-8010 Graz
Tel.: 0043 316/81 47 16-12
Mail: bildung.graz@atempo.at