• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
Kopfbild_Mammutbaum

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die Geschäftsbedingungen für Angebote
der atempo GmbH

Die Geschäftsbedingungen für Angebote der atempo GmbH
sind in leicht verständlicher Sprache geschrieben,
damit sie alle Menschen leichter verstehen und lesen können.

Kontakt:

atempo GmbH
Heinrichstraße 145
8010 Graz
Telefonnummer: 0043 316 81 47 16-0
E-Mail-Adresse: atempo.graz@atempo.at


1. Was sind atempo Angebote?

atempo Angebote gibt es in verschiedenen Bereichen.

Die atempo Angebote von capito machen unsere Umwelt barrierefrei.
Mit capito Angeboten bekommen Sie zum Beispiel

  •       Informationen, die man leicht lesen und verstehen kann,
  •       Häuser und Einrichtungen, die man barrierefrei benutzen kann.

Die Leistungen von capito Angeboten sind zum Beispiel

  •       Übersetzungen von schwierigen Texten in das Leicht Lesen Format (LL)
  •       Überprüfungen von Häusern, Einrichtungen und Websites auf Barrierefreiheit
  •       Beratung und Schulungen

capito Graz bietet solche Angebote an.
capito Graz ist ein Bereich der atempo GmbH.

Die atempo Angebote von Bildung & Karriere helfen Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen, besser am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen.
Mit Bildung & Karriere Angeboten erhalten sie zum Beispiel:

  • Ausbildungen und Jobcoaching, um eine Arbeit am ersten Arbeitsmarkt zu erhalten,
  • Fortbildungen, um besser mit Computern und neuen Computer-Programmen zu arbeiten.

Die Leistungen von Bildung & Karriere Angeboten sind zum Beispiel

  •       Ausbildungen und Hilfe beim Einstieg in den Beruf
  •       Kursangebote zur Nutzung neuer elektronischer Medien und Geräte
  •       Fortbildungen für Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderung im Umgang mit Computern

Bildung & Karriere bietet solche Angebote an.
Bildung & Karriere ist ein Bereich der atempo GmbH.

2. Was steht in diesen Geschäftsbedingungen?

In diesen Geschäftsbedingungen stehen alle Regeln
für den Kauf von atempo Angeboten bei der atempo GmbH.
Andere Regeln gelten nur dann,
wenn sie aufgeschrieben werden.

Sie müssen diese Geschäftsbedingungen lesen,
bevor Sie ein atempo Produkt bei der atempo GmbH kaufen
oder einen Auftrag für eine atempo Leistung geben.

3. Wie geben Sie den Auftrag für eine atempo  Leistung?

Sie bitten die atempo GmbH um ein schriftliches Angebot.
Im Angebot stehen

  •       welche Leistungen atempo genau für Sie anbietet
  •       was diese Leistungen für Sie kosten
  •       welche Mehrwertsteuer zu bezahlen ist
  •       wie lange das Angebot für Sie gültig ist.

Wenn Sie mit dem Angebot einverstanden sind
geben Sie der atempo GmbH einen Auftrag.
Dafür schicken Sie einen Brief oder ein E-Mail.
Sie können auch einfach das Angebot unterschreiben und zurück schicken.

Wenn das Angebot mehrere verschiedene Vorschläge enthält,
müssen Sie deutlich kennzeichnen,
für welchen Vorschlag Sie den Auftrag geben.

Die atempo GmbH schickt Ihnen eine Bestätigung
und macht mit Ihnen einen Zeitplan für Ihren Auftrag.

Sie können auch während der Zusammenarbeit
noch andere Leistungen dazu bestellen.
Dann wird die neue Bestellung zum Auftrag dazu geschrieben
und der Preis neu berechnet.

4. Was ist, wenn Ihnen das Angebot nicht gefällt?

Wenn Sie mit dem Angebot nicht einverstanden sind,
dann geben Sie keinen Auftrag.
Die atempo GmbH wird dann nicht für Sie arbeiten.

Achtung:
Im Angebot stehen manchmal Ideen und Vorschläge für Ihr Vorhaben.
Diese Ideen und Vorschläge gehören der atempo GmbH.
wenn Sie keinen Auftrag geben,
dürfen Sie die Ideen und Vorschläge aus dem Angebot nicht verwenden.

5. Wann müssen Sie bezahlen?

Die atempo GmbH schickt Ihnen eine Rechnung,
wenn der Auftrag fertig ist.
Auf der Rechnung steht, wann Sie diese bezahlen müssen.
Sie bezahlen den Preis, der im Auftrag steht.
Außerdem bezahlen Sie die Mehrwertsteuer.

Die atempo GmbH kann aber auch Teilzahlungen verlangen.
Dann müssen Sie einen Teil schon früher bezahlen.
Die atempo GmbH arbeitet nicht weiter,
wenn Sie das Geld nicht bezahlen.

Auch wenn Sie mit der Arbeit nicht zufrieden sind,
müssen Sie die ganze Rechnung bezahlen.

6. Was können Sie tun, wenn Sie nicht zufrieden sind?

Sie schreiben der atempo GmbH einen Brief, oder ein Fax oder ein E-Mail.
Darin erklären Sie, was nicht funktioniert
oder womit Sie nicht zufrieden sind.
Dafür haben Sie höchstens 4 Wochen Zeit.
Die atempo GmbH meldet sich dann bei Ihnen.
Sie besprechen gemeinsam,
was die atempo GmbH besser machen kann.

Die atempo GmbH darf zweimal verbessern.
Das heißt:
Wenn Sie nach dem ersten Verbesserungsversuch
noch immer nicht zufrieden sind,
oder das atempo Produkt noch immer nicht funktioniert,
dann melden Sie sich noch einmal.
Die atempo GmbH verbessert Ihr Produkt ein zweites Mal.

7. Was ist, wenn es einen Schaden gibt?

Die atempo GmbH ist nicht an jedem Schaden schuld.
Die atempo GmbH ist nur dann an einem Schaden schuld,

  •       Wenn sie den Schaden absichtlich gemacht hat.
  •       Oder wenn der Schaden entstanden ist, weil sie sich bei der Arbeit für Ihr Produkt gar nicht bemüht hat.

Dann muss die atempo GmbH den Schaden auch bezahlen.
Die atempo GmbH muss aber nie mehr Geld bezahlen,
als Sie für den Auftrag hätten bezahlen müssen.

8. Wie ist das mit dem Datenschutz?

Die atempo GmbH hält sich an die gesetzlichen Regeln für den Datenschutz.
Nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der atempo GmbH,
dürfen Daten und Informationen von Ihnen sehen.
Das gilt nicht für Daten und Informationen über Sie,
die Sie selbst oder andere Menschen öffentlich gemacht haben.

9. Wie ist das mit den Urheberrechten?

Wenn ein Mensch etwas Neues macht,
oder sich eine neue Sache ausdenkt
ist dieser Mensch eine "Urheberin" oder ein "Urheber".
Das Wort "Urheberin" oder "Urheber" gilt auch für eine Firma.

Diese neuen Sachen können zum Beispiel sein:

  •       Fotos, Grafiken und Bilder
  •       Artikel, Vorträge, Texte und Layouts
  •       Konzepte, Checklisten, Methoden, Ideen und Erfindungen

Wenn die atempo GmbH ein Produkt für Sie macht,
dann ist die atempo GmbH die "Urheberin".
Sie dürfen das Produkt benutzen und für sich verwenden.
Das heißt: Sie haben das "Nutzungsrecht".
Sie haben das Nutzungsrecht aber nur für sich alleine.
Sie können das Nutzungsrecht nicht an andere weitergeben.
Und Sie dürfen die Teile des Produktes oder auch das ganze Produkt
nicht für andere Dinge verwenden.
Zum Beispiel Grafiken aus dem Produkt heraus kopieren
und in ein anderes Produkt einsetzen.

10. Welches Gesetz und welches Gericht gelten?

Die atempo GmbH ist eine österreichische Firma.
Es gelten österreichische Gesetze.

Wenn die atempo GmbH und Sie sich nicht einigen können,
dann können Sie oder die atempo GmbH zum Gericht gehen.
Das Gericht entscheidet dann, wer Recht bekommt.
Das Gericht für die Arbeit mit der atempo GmbH ist in Graz.

11. Seit wann sind diese Geschäftsbedingungen gültig?

Diese Geschäftsbedingungen gelten seit 1. Februar 2015.

Kontakt:

atempo GmbH
Heinrichstraße 145
8010 Graz
Telefonnummer: 0043 316 81 47 16-0
E-Mail-Adresse: atempo.graz@atempo.at