• Schrift vergrößern
  • Schrift verkleinern
  • Hohen Kontrast ein/ausschalten
Kopfbild_Mammutbaum

Polititk für alle

Ein Resümee

Die Veranstaltung "Politik für alle", die von Oktober bis November 2014 in vier verschiedenen Orten durchgeführt wurde, war ein wertvoller politischer Beitrag für Menschen mit Behinderungen und Lernschwierigkeiten.

Es konnten im Rahmen der Veranstaltungsreihe über 30 Personen aus der ganzen Steiermark mit verschiedenen Politikerinnen und Politikern aus den unterschiedlichen Fraktionen in Kontakt und in einen guten Austausch gebracht werden. Es wurden wichtige Themen wie zum Beispiel die Barrierefreiheit in öffentlichen Verkehrsmitteln, die Sparmaßnahmen im Sozialbereich in der Steiermark, die Ideale der jeweiligen Partei diskutiert.
Außerdem baten die Veranstaltungen die Möglichkeit, die Personen kennenzulernen, die man als „Politiker und Politikerin“ kennt.
Auf der anderen Seite boten die Diskussionsrunden auch die Möglichkeit, dass sich die Politiker und Politikerinnen sehr intensiv mit dem Thema Behinderung auseinandersetzen.

Dieser intensive Austausch war sicher ein wertvoller Beitrag zur politischen Partizipation und Selbstbestimmung von Personen mit Behinderungen oder Lernschwierigkeiten.
Auf diesem Weg konnte ein Zugang geschaffen werden, der auch bezogen auf die Nachhaltigkeit sehr wertvoll ist.