Leicht verständlicher Vortrag zum neuen Erwachsenenschutz-Gesetz

Um die Selbstbestimmung für Menschen mit Beeinträchtigungen zu fördern, tritt am 1. Juli 2018 das 2. Erwachsenenschutz-Gesetz in Kraft.

Im Rahmen des Projekts "Polit-Talk im Lerncafé", gefördert durch die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung ÖGPB, bieten wir am 16. Mai 2018, 14. bis 15.30 Uhr, einen Vortrag zum neuen Erwachsenenschutz-Gesetz in leichter Sprache an.

Um diesen Vortrag für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen, wird es zusätzlich eine Live-Übertragung auf Facebook geben.

Programm:

14:00 Uhr: Ankommen und Erklärung zum Live-Video

14:30 Uhr: Präsentation „Das Erwachsenenschutz-Gesetz einfach erklärt“ von Dr. Karin Reinmüller und Mag. Bettina Kraus vom VertretungsNetz

15:00 Uhr: Präsentation "Wie nutze ich die Broschüre - Erwachsenenschutz-Recht in leichter Sprache?" von Johann Stadler und Mag. Alexandra Schäfer von atempo

15:15 Uhr: Offene Fragen aus dem Publikum und von der Online-Community

15:30 Uhr: Vernetzung bei Kaffee und Kuchen

Im Anschluss an diese Veranstaltung findet in unserem schönen Park die diesjährige Gastgarten-Eröffnung vom DasLorenz Gastwirtschaft Parkcafé statt. Sie sind herzlich eingeladen den Abend bei uns ausklingen zu lassen.

Der Eintritt ist frei!

Da wir nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen beim Vortrag vor Ort haben, bitten wir um eine Anmeldung unter: selbstvertretung@atempo.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.