Entelis+

Kompetenzen zur Barrierefreiheit
für ein technologiegestütztes Lernen in einer inklusiven Gesellschaft

Ein Erasmus+ Projekt

Projektnr.: 612194-EPP-1-2019-1-BE-EPPKA3-IPI-SOC-IN, Laufzeit: 24 Monate (15 Jänner 2020 – 16. Jänner 2022)

Erasmus+ KA3 project " Entelis+ - Accessibility skills for a technology enhanced learning in an inclusive society”

Worum geht es in dem Projekt?

Das Hauptziel des ENTELIS+-Projektes besteht darin, Pädagoginnen und Pädagogen zu befähigen, ihre Lernenden und Dienstleistungsnutzerinnen und Dienstleistungsnutzer zu unterstützen. Es geht um die Entwicklung und Umsetzung innovativer Methoden und Praktiken zur Förderung von integrativer Bildung.

Das Projekt ENTELIS+ baut auf den Ergebnissen des vorhergehenden ENTELIS-Projektes als innovativem Praxisbeispiel in Bezug auf die Zusammenarbeit und Vernetzung auf, das die Verbindung öffentlicher und privater Interessensgruppen aus verschiedenen Sektoren einschließt.

Das Projekt basiert auch auf der Methodik der Europäischen Innovationspartnerschaft für aktives und gesundes Altern (EIPonAHA), um auf lokaler Ebene zu arbeiten, wo die Netzwerkmitglieder sich verpflichten, die Ziele durch konkrete Aktionen zu erreichen.

Während der zweijährigen Laufzeit des Projektes wird das Konsortium die bestehenden Erkenntnisse in Bezug auf die Barrierefreiheit und Zugänglichkeit digitaler Angebote analysieren, um integrative Bildung zu fördern.

Die Partner werden Schulungsmaterialien und konkrete Pläne zur Überbrückung der digitalen Kluft entwickeln. Während der Durchführung des Projektes wird die Partnerschaft auch die Kapazitäten der Hauptakteure aufbauen, die für die Gestaltung und Umsetzung fördernder Rahmenbedingungen verantwortlich sind (öffentliche Behörden und Dienstleistungsanbieter).

Kontakt

Aaron Reitbauer

Koordination EU-Projekte

The European Commission support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents which reflects the views only of the authors, and the Commission cannot be held responsi­ble for any use which may be made of the information contained therein.