Entelis+: Erfolgsfaktoren für den Aufbau starker Partnerschaften zur Überwindung der digitalen Kluft

Der Prozess der Digitalisierung hat sich auf jeden Aspekt unseres Lebens ausgewirkt und wird dies auch in Zukunft tun, indem er neue Möglichkeiten für Wachstum, Arbeit und Wohlstand eröffnet. Um sicherzustellen, dass jeder die Möglichkeit hat, das Potenzial der Digitalisierung voll auszuschöpfen, muss die digitale Kluft überbrückt werden.

Da es sich bei der Digitalisierung um ein politisches Querschnittsthema handelt, muss ein koordinierter Ansatz gewählt werden, an dem alle relevanten Akteur*innen beteiligt sind. Regierungen, internationale und europäische Organisationen und Nichtregierungsorganisationen sollten die Entwicklung digitaler Kompetenzen durch die Ermittlung bewährter Verfahren und die Durchführung gezielter Maßnahmen weiter fördern. Darüber hinaus muss die Zusammenarbeit zwischen dem Bildungs- und dem Arbeitsbereich gestärkt werden, um sicherzustellen, dass die Bildungsprogramme mit den neuen digitalen Fortschritten Schritt halten.

Neugierig? Das ENTELIS+ Konsortium hat eine Liste von Erfolgsfaktoren zusammengestellt, wie eine starke Partnerschaft zur Überbrückung der digitalen Kluft aufgebaut werden kann. Jetzt entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.