Erfolgsgeschichten

2018:

Vom erfolgreichen Praktikum zum Job als digitale Expertin

Seit 10. September 2018 ist Helin Süslü als Schulassistentin beim Verein ISI (Initiative Soziale Integration) angestellt und in der Volkschule Viktor Kaplan tätig. Dort unterstützt sie die Schülerinnen und Schüler beim Lernen am Tablet. Nebenbei, arbeitet sie schon seit 01.08.2017 als Datatypistin bei bridge personal & service GmbH & Co KG. Wir gratulieren recht herzlich!


Eine feste Größe

Florin Fabian konnte seine beruflichen Wünsche verwirklichen! Seit 10. September 2018 arbeitet er im adcura Seniorenheim in Gössendorf, wo er sowohl für die Bewohnerinnen und Bewohner als auch für die Kolleginnen und Kollegen schon lange nicht mehr wegzudenken ist! Gratulation!


2017:

IT-Verstärkung

Seit Juni 2017 ist Osman Yalcin neuer Mitarbeiter im IT Bereich bei atempo. In einem längeren Praktikum konnte er uns so gut von seinen Fähigkeiten überzeugen, dass er nun als Systembetreuer das Team unterstützt!
Wir freuen uns über diesen Erfolg!


Ausdauer und Einsatz lohnen sich!

Marina Milojkovic macht seit 1. September eine Lehre in der Gastronomie. Durch ihren starken Willen und ihre Motivation konnte sie das Team des Coffee Shop Parks Art von sich überzeugen.
Wir freuen uns sehr und kommen gerne auf einen Kaffee vorbei!


2016

Sehr sportlich!

Andreas Schönfelder ist seit 14. 11. 2016 fixer Mitarbeiter der Sportunion Steiermark, wo er die Kolleginnen und Kollegen im Büro tatkräftig unterstützt. Engagement und Ausdauer haben zum Erfolg geführt!
Wir freuen uns sehr und wünschen Andreas alles Gute!


Super!

Kerstin Lamprecht versorgt seit dem Sommer 2016 sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrerinnen und Lehrer der Ortweinschule in Graz mit Jause, Getränken und Mittagessen! Sie arbeitet dort 30 Stunden pro Woche in der Kantine der Modeschule!
Wir freuen uns und gratulieren ganz herzlich!


Ein Wunsch ist in Erfüllung gegangen

Nichts hat sich Elisabeth Luttenberger mehr gewünscht als einen Job! Dieser Wunsch hat sich nach einem Jahr intensiver Ausbildung zur nueva Evaluatorin verwirklichen lassen.
Seit Herbst 2015 unterstützt sie das Team von nueva beim Evaluieren von sozialen Dienstleistungen im In-und Ausland!  Wir gratulieren herzlich!


Ein grüner Daumen macht sich bezahlt

Schon in der hausinternen Gartengruppe bei atempo leistete Stefanie Kappel hervorragende Arbeit. Ihr grüner Daumen und ihre genaue Arbeitsweise brachten ihr nun eine Anstellung bei der Firma Franz Leitner jun. Topfpflanzen Handels GmbH. Dort ist Sie seit 1. Juli 2016 als Gartenarbeiterin tätig. Wir wünschen Ihr viel Erfolg und alles Gute!